•  
  •  
Einheit-Mensch-Tier e. V. in Dresden: Vereinsarbeit

 

 

 

 

2011:

 

  • Gründung des Vereins: 27.08.2011, Dresden
  • Eintrag ins Vereinsregister: 25.10.2011, Amtsgericht Dresden
  • Vorstand: Beate Zimmermann, geb. 1968

 

2012:

 

  • Entstehung der Webseite und Entwurf Flyer
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakte zu Sponsoren
  • Planung Vereinsfest
  • Mitgliederversammlung im Spätsommer

Tätigkeitsbericht 2012. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

 

2013:

 

  • Kontakt zum Jugendwohnheim Freital
  • Kontaktaufnahme Tierheim Freital
  • Projektentwurf zu tiergestützten Interventionen ( www.tierkontakt-dresden.de ) im Kinder- und Jugendwohnhaus Freital unter Einbeziehung des Vereins zur Kostenübernahme bei dem Bau von Unterkünften und Beschaffung von Tiernahrung für die Tierart Kaninchen
  • Mitgliederversammlung im Spätsommer

 

Tätigkeitsbericht 2013. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

 

2014:

 

  • Kontaktaufnahme mit dem Tierheim Freital für eine Zusammenarbeit bzgl. Projekte: Kinder / Jugendliche und Hunde; Kinder / Jugendliche und Katzen
  • Vorstellung und Besprechung des Projektes " Cotherapeut Kaninchen" im Kinder - und Jugendwohnheim
  • Sponsorensuche
  • Spendengesuche mittels Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen im Jugendwohnhaus
  • Flyerverteilung in entsprechenden Räumlichkeiten und an passenden Orten

 

2014 - 2016: Projektbeschreibung_Kaninchen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Tätigkeitsbericht 2014. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

 

2015:

 

  • Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendwohnheim Freital bzgl. Projekte: Kinder / Jugendliche und Hunde; Kinder / Jugendliche und Kaninchen
  • Aufbau des Kaninchenprojektes durch Stallbau und Kaninchenzuwachs
  • Zusammenarbeit mit dem Tierheim Freital
  • Sponsorensuche
  • Flyerverteilung in entsprechenden Räumlichkeiten und an passenden Orte

 

2015-2016: Arbeit mit den Sozialhunden Argish und TerraLynn www.tierheim-freital.de

 

 

 

2016:

 

  • Weitere Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendwohnheim Freital mit den Tierarten Hund und Kaninchen
  • Zusammenarbeit mit dem Tierheim Freital
  • Spendengesuche mittels Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen im Tierheim Freital
  • Flyerverteilung in entsprechenden Räumlichkeiten und an passenden Orten
  • Alltagsbegleitung einer Jugendlichen durch den Sozialhund Vishnu www.liviaseifert-federleicht.de/about/helping%20hands.html
  • Katzenbegleitung bei Pilatestraining www.lebendich.de
  • Öffentlichkeitsarbeit Weihnachstmarkt Stolpen

 

 

2017:

  • "Tag der offenen Tür" in Helmsdorf
  • Kuchenbasar in Stadt Stolpen
  • Tiergestützte Intervention im Waldorfkindergarten Plauen-Südvorstadt Dresden mit Hund
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Stadtfest Stolpen
  • Spendenaufruf für Gelder zur Kastration von Streunern
  • Kastration von Streunerkatzen und Unterbringung in Helmsdorfer Pflegestelle
  • Tierärztliche und tierheilpraktische Begleitung bis zur Vermittlung der Katzen an tierbedürftige Menschen
  • Tiergestützte Interventionen begleitend bei einer Frau mit Hundeangst, begleitend bei einem Jugendlichen mit ADHS , im Pflegeheim Stolpen
  • Überarbeitung der Homepage des Vereins
  • Weihnachtsmarkt Stolpen
  • Lesenacht in Stolpen
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bauzentrum Willkommen in Stolpen

 

 

2018:

  • Tiergestützte Interventionen weiterführend begleitend bei einer Frau mit Hundeangst, begleitend bei einem Jugendlichen mit ADHS, im Pflegeheim Stolpen
  • Tiergestützte Interventionen weiterführend im Waldorfkindergarten Plauen-Südvorstadt Dresden mit Hund
  • Tiergestützte Interventionen bei einem Jungen mit Hundeangst, bei einer Jugendlichen mit psychischen Belastungen aus einer Wohngruppe in Dresden, bei einer Jugendlichen mit psychischen Belastungen im Schulalltag
  • Aufnahme von Shetland-Pony "Blacky" in den Verein
  • Versammlung in Hohnstein auf der Pferderanch Michel
  • Start eines Projektes mit Pony "Black" und zwei Jugendlichen als selbstbewußtsseinsfördernde Begleitung im Alltag
  • Kontaktherstellung zum Pferdecoaching in Pulsnitz für eine mögliche Zusammenarbeit / Unterstützung
  • Hund "Rudi" begleitet ältere Menschen im Alltag
  • Tiergestützte Interventionen mit Hündin "Zanna" für eine Jugendlichen mit posttraumatischer Belastungsstörung
  • Katzengestützte Settings in der Praxis für Pilates in Helmsdorf und Dresden

 

 

 

2019:

  • Tiergestützte Interventionen weiterführend begleitend bei einer Frau mit Angststörung mit Hund Argish, Hündin Zanna und TerraLynn
  • Tiergestützte Intervention im Pflegeheim Stolpen mit Hund Rudi, Hund Grapo und Katze Lotte
  • Tiergestützte Interventionen weiterführend im Waldorfkindergarten Plauen-Südvorstadt Dresden mit Hündin Zanna
  • Tiergestützte Interventionen bei einer Jugendlichen mit psychischen Belastungen aus einer Wohngruppe in Dresden, bei einer Frau mit psychischen Anpassungstörungen und Depression
  • Hund "Rudi" begleitet ältere Menschen im Alltag
  • Tiergestützte Interventionen mit Hündin "Zanna" für eine Jugendlichen mit posttraumatischer Belastungsstörung
  • Katzengestützte Settings in der Praxis für Pilates in Helmsdorf und Dresden
  • Begleitung eines Mannes mit Parkinsonerkrankung im Alltag durch die Hund Argish - kontinuierlicher Kontakt
  • Katzen kommen zum Einsatz als Kontakt bzgl. Motorik und seelischer Unterstützung bei einer Frau mit linksseitiger Diparese infolge eines Schlaganfalles
  • Regelmäßiger Besuch des Pflegeheim Domus Dresden mit Hund Argish und Hündin Zanna

 

Sinn und Zweck des Vereins

 

Zweck des Vereins ist es, Menschen mit körperlichen, sozialen und psychischen Mangelerscheinungen durch Herstellung einer Bindung zu Lebewesen hin zu einem seelischen Gleichgewicht zu fördern. Mit diesem Zweck werden die Bemühungen anderer therapeutisch tätiger Berufsgruppen zur Erleichterung und Genesung von körperlichen und psychischen Beschwerden alternativmedizinisch gefördert und unterstützt, zum Teil erst ermöglicht.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigende Zwecke" der Abgabenverordnung.

Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Anschaffung, Ausbildung und Unterhaltung von Begleittieren für tiergestützte Aktivitäten sowie die Organisation und/oder Durchführung von tiergestützten Interventionen verwirklicht. Eine besondere Zielgruppe bilden dabei verhaltensauffällige und körperbehinderte Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, Menschen mit Integrationsschwierigkeiten,
allgemein seelisch geschwächte sowie ältere Menschen mit Kontaktproblemen und Vereinsamungstendenzen.

 

 

 

Ort für die Begegnung Mensch-Tier:

Der Verein ist noch auf der Suche nach einem Platz in Natur und Ruhe, um Begegnungsräume - im Innen und im Aussen - zu schaffen.  

 

Bedingungen sind:
  • Platz und Raum für die Unterbringung und Unterhaltung von Tieren wie Katzen, Kaninchen, Hunden, Esel
  • Möglichkeit zu tierschutzrelevante Projekten für Tiergestützte Interventionen
  • räumliche Möglichkeiten für Kontakte, Wahrnehmung, Erleben, Kommunikation, Spielgelegenheiten zwischen Menschen und Tieren
  • Wohnmöglichkeit der Betreuer und Berater sowie Tierpfleger
 

 

Der Verein möchte auch durch die Spendengelder Eltern mit geringen finanziellen Mitteln unterstützen, damit auch ihre Kinder die Tiere bei z.B.psychologichen Beratungen und Begleitungen, Entspannungsmethoden als Unterstützung dabei haben können.

 

 

 

Öffentlichkeitsarbeit:

Unser Verein wird sich auf Hoffesten, bei Jugend-und Kinderveranstaltungen ( mit passendem Themenbereich) und weiteren sich bietenden Gelegenheiten präsentieren.

Weiterhin wird diese Internetseite und entsprechende Flyer den Verein der Öffentlichkeit sichtbar machen, bekanntmachen und seine Botschaft den Menschen vermitteln.

 

 

 

Termine werden unter "Veranstaltungen" mitgeteilt.

 

 

 

Satzung. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 



Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt mit mir auf.

 

 
powered by Webdesign Dresden Webdesigner Köln Homepage erstellen Leverkusen 2012-2019