•  
  •  
Einheit-Mensch-Tier e. V. in Dresden: Aktuelles

 

 

 

Projekte und Themen

 

Spenden von Tiernahrung

Wir nehmen auch für unsere Streuner gern Futterspenden entgegen. Bitte denken Sie auch hier an alle Tierarten. Es werden Tierversuche für Tiernahrung durchgeführt.

 

Tierfutter_Spenden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.   

Vielen Dank!

 

Hier ein Link - schauen Sie unter " Ernährungsberatung" nach - mit aufgeführten möglichen Nahrungsbestandteilen für eine vegane und vegetarische Ernährung von Katze und Hund:

www.tierheilkunde-dresden.de

 

Folgende Listen geben Ihnen mehr Klarheit über die Tiernahrungsfirmen und ihre Ethik. Sowie sind sie eine Anregung, die Ernährung und den damit verbundenen Tierfutterkauf hinsichtlich Ihrer eigenen Tiere zu überdenken.

 

Tierversuche:

Grausame Tierversuche. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.   

 

Tierversuchsfrei:

Weisse Liste. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

______________________________________________________________________

 

Spendenaufruf für die Kastration Sächsischer Katzen!!!


Katzen sind für uns Menschen wertvolle Begleiter in unserem Leben- einige leben sehr eng mit ihren Menschen zusammen in Wohnungen und auch im Garten und in der Umgebung.
Andere wiederum werden geduldet und sind als Mäusefänger an den Höfen erwünscht und geduldet.
Jedoch fehlt gerade im ländlichen Gebieten, besonders auf Höfen,  die sogenannte Geburtenkontrolle. Sehr viele Kätzinnen und Kater sind nicht kastriert und somit ist der Nachwuchs nicht aufzuhalten.  Oft werden die kleinen Katzenwelpen ausgesetzt und sich selbst überlassen oder qualvoll getötet.
Die ausgesetzten Katzen müssen dann eingefangen werden und medizinisch versorgt werden.
Nun wäre es doch einleuchtend und tierschutzgemäß, die Katzen nicht ohne Verstand sich vermehren zu lassen.
Deshalb unser Spendenaufruf uns als Verein Gelder zu spenden, zu Verfügung zu stellen, damit durch die Kastration als Vorsorge viel Katzenleid verhindert werden kann.

 

 

Wenn Sie uns finanziell in dieser Hinsicht unterstützen möchten, dann nutzen Sie bitte das folgende Spendenkonto:

Einheit-Mensch-Tier e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:  DE86850503000221005781
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX

Als Verwendungszweck geben Sie bitte an: „Kastration Sächsischer Katzen“. So kann das Geld direkt dieser Leistung zugeordnet werden. Danke.

Schreiben Sie dem Verein eine E-Mail mit Ihrer Adresse und der Höhe Ihrer Spende. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung zugesendet!

 

 

 

Arbeit an einem Projekt: " Eltern und Hunde - Angst oder Offenheit "

Bearbeitung:

Wie gehen Eltern bzgl. ihrer Kinder mit dem Kontakt, der Nähe und auch der Ungewissheit vom Wesen des Hundes um- lassen sie ein Kennenlernen, eine Berührung, ein Anbellen zu oder reagieren sie eher ablehnend, angstvoll bis hysterisch.

Eltern und Hundebesitzer - Kinder und Hunde- befinden sich damit in einem scheinbar unlösbaren Konflikt.

Wichtig ist, daß die Eltern Vorbild sind und nicht ihre Angst und oft Intoleranz - gegenüber dem Hund als Lebewesen unter uns - auf das Kind übertragen.

Natürlich ist es Vorraussetzung für den Kontakt zwischen Kind und Hund, dass der Hund auch dementsprechend erzogen ist und zurückhaltend schnüffelnd oder auch sitzend mit dem Kind Verbindung aufnimmt und auch nur, wenn dass Kind signalisiert, dass es das möchte.

 

 

Hier ein Informationsblatt, dass Regeln für die Kinder zeigt, wie sie mit einem Hund umgehen dürfen und wie nicht:

 

Kinder und Hunde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.   

 



Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt mit mir auf.

 

 
powered by Webdesign Dresden Webdesigner Köln Homepage erstellen Leverkusen 2012-2019